Tramlinie 16 St. Emmeram

Neubau der im Jahr 2011 eröffneten ca. 4,3 km langen Verlängerung der Trambahnlinie 16 vom Effnerplatz nach St. Emmeram. Die Strecke führt  mitten durch das über 50m hohe Kunstwerk Mae West und ist im weiteren Verlauf als Rasengleis mit seitlich begleitenden Wiesenstreifen in der Mitte der bestehenden Fahrbahn geführt.  Ersatzpflanzungen für die zum Bau der Strecke gefällten Bäume im Bereich der Haltestellen und des begleitenden Straßenraums.

MĂĽnchen
2009-2011

Bauherr
SWM

Bausumme: 750.000 €
Fläche: ca. 4 km lang

Landschaftsarchitektur
Leistungsphasen
2-8 HOAI: realgrĂĽn Landschaftsarchitekten
6-8 HOAI: L+P fĂĽr realgrĂĽn Landschaftsarchitekten