Thalkirchner Platz

Neugestaltung einer öffentlichen Platzfläche mit organisch geformten Pflanzbereichen sowie den privaten Freiflächen des Platzrandgebäudes in München Thalkirchen, der direkt südlich angrenzend an den Rampenzugang zur U-Bahn-Station Thalkirchen liegt.

Das Grundstück war früher Teil des ehemaligen Isartalbahnhofs Thalkirchen und stellt den nördlichen Abschluss des Stadtquartiers dar.

MĂĽnchen
2011-2012

Bauherr
ZF Generalbau und GrundstĂĽcksgesellschaft mbH

Bausumme: 620.000 €
Fläche: 3.900 qm

Landschaftsarchitektur
Leistungsphasen
1-7 HOAI: Terrabiota Landschaftsarchitekten
8-9 HOAI: L+P fĂĽr Terrabiota Landschaftsarchitekten