Munich International School

Der Erweiterungsbau der Munich International School im Osten der Stadt Starnberg auf Schloss Buchhof gelegen, bildet den Abschluss des Schulcampus am Ende einer Magistrale.
Die Freiflächen leiten fließend von dem sternförmig in die vier Himmelsrichtungen orientierten Baukörper in die umgebende Landschaft über. Die Topografie wird dabei in den gebäudenahen Bereichen durch Elemente wie Sitzmauern und Stufen baulich gefasst, während in den entfernteren Zonen mit Solitärbäumen locker überstellte, weiche Wiesenböschungen und –terrassen in das umgebende Gelände überleiten. Die befestigten, funktionalen Erschließungsflächen sind in den befahrenen Bereichen in Asphaltbauweise, in den fußläufigen Verbindungswegen mit Natursteinpflaster und wassergebundener Wegedecke hergestellt.

 

Starnberg
seit 2014

Bauherr
Munich International School

Bausumme: ca. 650.000 €
Fläche: 7.500 qm

Landschaftsarchitektur
Leistungsphasen

2-6 HOAI: Terrabiota Landschaftsarchitekten
7-8 HOAI: L+P fĂĽr Terrabiota Landschaftsarchitekten